Ab sofort: 4 Monatsbeiträge Cashback

28. April 2017 um 12:08, von Christoph Huebner:

Wir haben das Cashback für PKV-Kindertarife vereinfacht und erhöht: Ab sofort bekommen Sie 4 volle Monatsbeiträge zurück, wenn Sie Ihren Nachwuchs über uns anmelden.

Das bisherige System – 50:50 vom ausgezahlten Betrag – war gelegentlich kompliziert und schwer nachvollziehbar. Vermittler bekommen unterschiedliche Provisionen abhängig von Gesellschaft und Tarif. Dazu werden Teile der Auszahlung einbehalten, zum Beispiel als Stornoreserve oder für eine Vertrauensschadenversicherung. Mit all dem wollen wir Sie in Zukunft gar nicht mehr beschäftigen.

Mehr Cashback fürs Kind anmelden bei der PKV

Stattdessen bekommen Sie jetzt pauschal 4 volle Monatsbeiträge. Dabei ist es ganz egal, ob wir tatsächlich entsprechend der seit April 2012 geltenden gesetzlichen Provisionsdeckelung den Maximalbetrag bekommen oder etwas weniger, denn nicht alle Versicherer bezahlen Höchstprovisionen (wie beispielsweise die Alte Oldenburger).

Was wir nicht verändern: Sie bekommen Ihren Provisionsanteil direkt nachdem er bei uns eingegangen ist, in einer Rate ausbezahlt. Auch wenn wir für die ersten fünf Jahre des Vertrages dafür haften. Deswegen steht die Auszahlung auch unter dem Vorbehalt der anteiligen Rückforderung. Wenn Sie also beispielsweise nach drei Jahren kündigen, müssen wir zwei Fünftel der Provision an den Versicherer zurück bezahlen. Und Sie entsprechend zwei Fünftel Ihres Cashbacks an uns.

Unverbindlich Cashback sichern, am besten schon rechtzeitig vor der Geburt.