Aktuelle Meldungen zur Kinderkrankenversicherung

Kinderkrankengeld oder Kinderpflegekrankengeld

31. Juli 2017 um 13:47, von Christoph Huebner:

Kinderkrankengeld oder Kinderpflegekrankengeld wird bei der Erkrankung eines Kindes bezahlt, wenn ein Elternteil deswegen nicht zur Arbeit gehen kann. Eine sehr häufig gestellte Frage bei uns im Chat oder per Mail ist die: „Was passiert, wenn mein Kind krank wird und ich mich um die Pflege des Kindes kümmern muss? Unter welchen Voraussetzungen bekomme ich […]

Weiter lesen...

Ein Punkt geht an die Versicherungslobby aus der Steinzeit

6. Juli 2017 um 12:34, von Christoph Huebner:

Den Pfründe-Bewahrern aus der Versicherungsvertreterlobby ist ein unerwarteter Coup gelungen: Die Regierungsmehrheit im Bundestag hat sich von deren kruder Argumentation blenden lassen und das Provisionsabgabgeverbot wiedereingeführt. Eltern werden aber auch weiterhin finanziell vom Abschluss über uns profitieren. Derzeit befindet sich die nationale Umsetzung der europäischen Versicherungsvermittlerrichtlinie „IDD“ im Gesetzgebungsverfahren. Am vergangenen Freitag war neben der […]

Weiter lesen...

So fair sind 4 Monatsbeiträge Cashback für Eltern

3. Juli 2017 um 14:35, von Christoph Huebner:

Im Frühjahr 2017 haben wir unser Modell der Provisionsteilung vereinfacht und erhöht: Von zuvor jeweils 50 Prozent der an uns ausgezahlten Provision sind wir auf pauschal 4 Monatsbeiträge des Kindertarifs umgestiegen. Eine aktuelle Studie des „VersicherungsJournals“ bestätigt diese Entscheidung. Unsere Motivation war, das Cashback für Eltern kalkulierbarer zu machen. „50 Prozent der an uns ausgezahlten […]

Weiter lesen...

Ab sofort: 4 Monatsbeiträge Cashback

28. April 2017 um 12:08, von Christoph Huebner:

Wir haben das Cashback für PKV-Kindertarife vereinfacht und erhöht: Ab sofort bekommen Sie 4 volle Monatsbeiträge zurück, wenn Sie Ihren Nachwuchs über uns anmelden. Das bisherige System – 50:50 vom ausgezahlten Betrag – war gelegentlich kompliziert und schwer nachvollziehbar. Vermittler bekommen unterschiedliche Provisionen abhängig von Gesellschaft und Tarif. Dazu werden Teile der Auszahlung einbehalten, zum Beispiel […]

Weiter lesen...

Das war die BabyWelt Rhein-Ruhr 2017

24. April 2017 um 13:31, von Christoph Huebner:

Tausende Teilnehmer, viele beantwortete Fragen und eine tolle Partnerschaft: Die BabyWelt in Essen hat wieder eine Menge Spaß gemacht und war ein toller Auftakt für unser Messejahr 2017. Drei intensive Tage gemeinsam mit unseren Partnern von der BKK VBU liegen hinter uns. Ihr habt uns gute Fragen dazu gestellt, wie Ihr Euren Nachwuchs richtig bei […]

Weiter lesen...

Freikarten für die BabyWelt 2017 in Essen

7. April 2017 um 10:56, von Christoph Huebner:

Vom 21. bis 23. April sind wir mit einem eigenen Stand auf der BabyWelt-Messe – diesmal wieder in Essen! Wir freuen uns schon darauf, wieder viele von Euch persönlich kennen zu lernen und Eure Fragen zu beantworten. Diesmal präsentieren wir uns gemeinsam mit unseren Partnern von der BKK VBU: So bieten wir die geballte Kompetenz zu […]

Weiter lesen...

75 Prozent Onlinebonus?

5. April 2017 um 11:12, von Christoph Huebner:

Wenn es um das Cashback auf den Kindertarif geht, sollte man genau hinschauen: Im Internet finden sich mittlerweile Nachahmer unseres Angebotes mit zweifelhaften Versprechen. Wir teilen die an uns ausgezahlte Abschlussprovision 50:50 mit Ihnen und bezahlen diesen Betrag – in der Regel mindestens 400 Euro – auf einmal aus. Etwa sechs bis acht Wochen nach dem […]

Weiter lesen...

Unisex, Bisex: Die Tarifkalkulation für Säuglinge

29. März 2017 um 20:55, von Christoph Huebner:

Es mag nach einer akademischen Frage klingen, doch die Fachwelt diskutiert leidenschaftlich: Habe ich als Elternteil einen Rechtsanspruch darauf, mein Kind in exakt demselben Tarif zu versichern, in dem ich auch bin? Ende 2012 wurde branchenweit eine neue Tarifwelt eingeführt. Mit dem gesetzlichen Verbot der geschlechtsabhängigen Risiko-Kalkulation wurde auf sogenannte Unisex-Tarife umgestellt. Vorher waren Jungs […]

Weiter lesen...

Das Kind privat oder gesetzlich versichern?

2. März 2017 um 21:09, von Christoph Huebner:

Mal ganz abgesehen davon, dass es fast schon eine Glaubensfrage ist, sich für das eine oder andere System zu entscheiden: Als Eltern haben Sie bei Ihrem Kind meistens auch gar keine echte Wahl, ob sie es privat oder gesetzlich versichern wollen. Auf die Systemunterschiede sowie die Vor- und Nachteile gehe ich weiter unten noch ein. […]

Weiter lesen...

Wechsel in die PKV für Studierende eingeschränkt

28. Februar 2017 um 23:02, von Christoph Huebner:

Die Befreiung von der GKV-Pflicht ändert sich: Rentner und Studierende können sich nicht mehr so einfach privat versichern. Viele junge Eltern, die sich zwischen der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung für ihr Baby entscheiden, stellen uns eine Frage: „Kommt mein Kind da später denn auch wieder raus?“ Die Frage ist von dem Vorurteil geleitet, das viele haben: […]

Weiter lesen...