Markus Herrmann

Auch dieses Jahr sind wir im Herbst wieder mit eigenem Stand auf den BabyWelt-Messen vertreten – außer in Berlin und Stuttgart auch das erste Mal in München! Wir freuen uns schon sehr, Sie persönlich kennen zu lernen und haben einiges dafür vorbereitet:

Wir werden auf allen drei Messen zusammen mit unseren Partnern von der BKK VBU alle Fragen zur richtigen Krankenversicherung des Kindes beantworten – und das sowohl von der privaten als auch von der gesetzlichen Seite. So können Sie sicher gehen, umfassend seriös und neutral beraten zu werden. In München, Berlin und Stuttgart bieten wir sogar gemeinsame Workshops an. Weiterlesen

PKV-Kindertarife: Kind anmelden

Welcher Tarif und welche Versicherungsgesellschaft ist für mein Kind das Richtige? Vor allem in der Alleinversicherung von Kindern – also wenn dort nicht auch ein Elternteil krankenversichert ist – gibt es ein stark eingeschränktes Feld an Gesellschaften.

Denn die Annahmerichtlinien sehen hier oft besondere Bedingungen vor, wie zum Beispiel eine Annahme erst ab dem vierten Geburtstag (Signal) – oder sogar erst ab dem 16. wie bei der AXA/DBV.  Unter den Versicherern, die Neugeborene ab Geburt annehmen, gibt es hinsichtlich des Preis-/Leistungsverhältnisses drei klare Favoriten: Die Barmenia, die Hallesche und die HanseMerkur. Weiterlesen

Christoph Huebner auf der BabyWelt in München

Kinderkrankengeld oder Kinderpflegekrankengeld wird bei der Erkrankung eines Kindes bezahlt, wenn ein Elternteil deswegen nicht zur Arbeit gehen kann.

Eine sehr häufig gestellte Frage bei uns im Chat oder per Mail ist die: „Was passiert, wenn mein Kind krank wird und ich mich um die Pflege des Kindes kümmern muss? Unter welchen Voraussetzungen bekomme ich dann ein Kinderkrankengeld weil ich nicht arbeiten kann?“
Weiterlesen

Christoph Huebner auf der BabyWelt in München

Den Pfründe-Bewahrern aus der Versicherungsvertreterlobby ist ein unerwarteter Coup gelungen: Die Regierungsmehrheit im Bundestag hat sich von deren kruder Argumentation blenden lassen und das Provisionsabgabgeverbot wiedereingeführt. Eltern werden aber auch weiterhin finanziell vom Abschluss über uns profitieren. Weiterlesen

Kindertarife Ihrer privaten Krankenversicherung

Im Frühjahr 2017 haben wir unser Modell der Provisionsteilung vereinfacht und erhöht: Von zuvor jeweils 50 Prozent der an uns ausgezahlten Provision sind wir auf pauschal 4 Monatsbeiträge des Kindertarifs umgestiegen. Eine aktuelle Studie des „VersicherungsJournals“ bestätigt diese Entscheidung. Weiterlesen

Markus Herrmann im Workshop auf der BabyWelt: Das Baby privat oder gesetzlich krankenversichern?

Wir haben das Cashback für PKV-Kindertarife vereinfacht und erhöht: Ab sofort bekommen Sie 4 volle Monatsbeiträge zurück, wenn Sie Ihren Nachwuchs über uns anmelden.

Das bisherige System – 50:50 vom ausgezahlten Betrag – war gelegentlich kompliziert und schwer nachvollziehbar. Vermittler bekommen unterschiedliche Provisionen abhängig von Gesellschaft und Tarif. Dazu werden Teile der Auszahlung einbehalten, zum Beispiel als Stornoreserve oder für eine Vertrauensschadenversicherung. Mit all dem wollen wir Sie in Zukunft gar nicht mehr beschäftigen. Weiterlesen

Markus Herrmann Workshop BabyWelt Frankfurt Kind gesetzlich oder privat versichern

Tausende Teilnehmer, viele beantwortete Fragen und eine tolle Partnerschaft: Die BabyWelt in Essen hat wieder eine Menge Spaß gemacht und war ein toller Auftakt für unser Messejahr 2017.

Drei intensive Tage gemeinsam mit unseren Partnern von der BKK VBU liegen hinter uns. Ihr habt uns gute Fragen dazu gestellt, wie Ihr Euren Nachwuchs richtig bei der gesetzlichen oder der privaten Krankenversicherung anmeldet oder was die richtige Zusatzversicherung für Euer Kind ist. Und Ihr wart wieder sehr angenehme Gesprächspartner!

Weiterlesen

PKV-Kindertarife: Kind anmelden

Vom 21. bis 23. April sind wir mit einem eigenen Stand auf der BabyWelt-Messe – diesmal wieder in Essen! Wir freuen uns schon darauf, wieder viele von Euch persönlich kennen zu lernen und Eure Fragen zu beantworten.

Diesmal präsentieren wir uns gemeinsam mit unseren Partnern von der BKK VBU: So bieten wir die geballte Kompetenz zu allen Fragen rund um die richtige Krankenversicherung für den Nachwuchs, egal ob ausschließlich gesetzlich, mit Zusatzversicherung oder privat vollversichert. Weiterlesen

Christoph Huebner von Kinder privat versichern

Wenn es um das Cashback auf den Kindertarif geht, sollte man genau hinschauen: Im Internet finden sich mittlerweile Nachahmer unseres Angebotes mit zweifelhaften Versprechen.

Wir teilen die an uns ausgezahlte Abschlussprovision 50:50 mit Ihnen und bezahlen diesen Betrag – in der Regel mindestens 400 Euro – auf einmal aus. Etwa sechs bis acht Wochen nach dem Vertragsbeginn und Ihrer ersten Beitragszahlung geht die Provision für gewöhnlich bei uns ein und zum nächsten Zahlungslauf (zweimal im Monat) bekommen Sie eine Abrechnung und Ihre Auszahlung von uns. Weiterlesen

Christoph Huebner auf der BabyWelt in München

Es mag nach einer akademischen Frage klingen, doch die Fachwelt diskutiert leidenschaftlich: Habe ich als Elternteil einen Rechtsanspruch darauf, mein Kind in exakt demselben Tarif zu versichern, in dem ich auch bin?

Ende 2012 wurde branchenweit eine neue Tarifwelt eingeführt. Mit dem gesetzlichen Verbot der geschlechtsabhängigen Risiko-Kalkulation wurde auf sogenannte Unisex-Tarife umgestellt. Vorher waren Jungs ein bisschen günstiger und Mädels ein bisschen teurer – wegen der Risiken, die mit einer Schwangerschaft verbunden sind. Auf die Kindertarife hatte das in den allermeisten Fällen aber auch vorher schon keine Auswirkungen, da diese schon immer geschlechtsneutrale Beiträge hätten (zumindest sind uns keine Ausnahmen von dieser Regel bekannt).

Weiterlesen