Die Babytarife der DKV

Sie sind selbst bei der DKV privat krankenversichert und erwarten Nachwuchs? Dann machen Sie sich keine Sorgen: Ihr Versicherer muss Ihr Kind nach der Geburt annehmen und im selben Tarif versichern wie Sie selbst. Er ist gesetzlich dazu verpflichtet – ganz unabhängig davon, ob Ihr Baby bei der Geburt gesund ist oder nicht. Aber natürlich können Sie es auch bei einer anderen Gesellschaft anmelden.

Beitragserhöhung 2017

Die DKV hat bestätigt, dass sie auch dieses Jahr zum 1. April wieder in einigen Tarifen eine Beitragsanpassung durchführen muss. Inzwischen ist auch bekannt, welche das genau sind und wie hoch die Erhöhungen ausfallen. So wurde beispielsweise der Tarif „BestMed Eco“ nur in der Tarifstufe BME/1 geringfügig von 118,99 € im Monat auf 124,77 € im Monat erhöht. Mit dem höheren Selbstbehalt von 600 € (statt 300 €) pro Jahr bleibt der „BME/2“ unverändert bei einem Beitrag von 108,37 € pro Monat.

Deutlicher fällt die Beitragserhöhung in den BestMed Komfort-Tarifen aus – zumindest bei den unteren SB-Stufen. In der Variante „BMK/0“ mit 0 € Selbstbehalt pro Jahr steigen die Kosten von 214,85 € auf 224,44 € pro Monat. Der „BMK/1“ steigt von 189,46 € auf 200,65 € monatlich. Mit 400 und 800 Euro Selbstbehalt bleiben die Tarife gleich.

Sollten Sie davon auch betroffen sein, dann denken Sie daran: Sie können auch nur Ihre Kinder problemlos woanders versichern, falls Sie selbst als Elternteil nicht mehr wechseln wollen oder können. Sprechen Sie uns einfach an! Auch bei einem Wechsel ist Ihnen ein Cashback von vier Monatsbeiträgen sicher – nicht nur bei der Anmeldung eines Neugeborenen.

Zum Kindertarif der DKV

Hier finden Sie die wichtigsten verkaufsoffenen Tarife der DKV. Falls Sie selbst noch einen Alttarif mit geschlechtergetrennter Kalkulation haben, können Sie auch Ihr Kind im Rahmen der Kindernachversicherung in diesem Tarif anmelden. Oder versichern Ihren Nachwuchs direkt im neuen Unisex-Tarifwerk. Hier gilt es zu prüfen, welche Möglichkeit für Sie am besten ist. Bei der DKV werden in Tarifen für Kinder und Jugendliche die Selbstbehalte auf die Hälfte der Erwachsenentarif herabgesetzt. Die ausgewiesenen Selbstbehalte sind bereits schon die verminderten Selbstbehalte für Kinder und Jugendliche.

BestMed Eco: Der Einsteigertarif der DKV

Der BestMed Eco ist ein Kompakttarif mit Kostenerstattung für ambulante, zahnärztliche und stationäre Behandlung im Mehrbett-Zimmer mit Regelversorgung. Die jährliche Selbstbeteiligung beträgt 600 oder 1.200 Euro (bis 19 Jahre 300 bzw. 600 Euro) und gilt für den ambulanten Bereich. Es gilt wie in der gesetzlichen Krankenversicherung das Primärarztprinzip. Die letzte Beitragsanpassung ist im April 2017. Hier finden sie die neuen Tarife, gültig nach der Beitragserhöhung:

Tarif Selbstbehalt
für Kinder
monatlicher
Beitrag*
Cashback:
4 MB, eine Rate
BestMed Eco BME 1 300 € 124,77 € 499,08 € anmelden
BestMed Eco BME 2 600 € 108,37 € 433,48 € anmelden

Sinnvollerweise ist hier der stationäre Zusatztarif BMZ 2 mit hinzuzubuchen. Dabei handelt es sich um einen stationären Zusatztarif mit Kostenerstattung für die Mehraufwendungen bei Unterbringung im Zweibettzimmer und wahlärztliche Leistungen (Chefarzt). Der Tarif kostet 5,78 Euro pro Monat und hatte seine letzte Beitragsanpassung im April 2015.

BestMed Komfort: Der DKV-Tarif für gehobene Ansprüche

Der BestMed Komfort ist ein Kompakttarif mit Kostenerstattung für ambulante, zahnärztliche und stationäre Behandlung im 2-Zimmer mit Chefarztbehandlung. Die jährliche Selbstbeteiligung liegt zwischen 0 und 1.600 Euro (Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre bis 800 Euro) und gilt für alle Bereiche. Die jüngste Beitragsanpassung findet zum April 2017 statt. Hier finden Sie bereits die neuen Tarifen, die nach der Beitragserhöhung gelten:

Tarif Selbstbehalt
für Kinder
monatlicher
Beitrag*
Cashback:
4 MB, eine Rate
BestMed Komfort BMK 0  0 € 224,44 € 897,76 € anmelden
BestMed Komfort BMK 1 200 € 200,65 € 802,60 € anmelden
BestMed Komfort BMK 2 400 € 167,09 € 668,36 € anmelden
BestMed Komfort BMK 3 800 € 131,75 € 527,00 € anmelden

Sinnvollerweise ist hier der Zusatztarif BMKD mit hinzu zu buchen. Es handelt sich dabei um die dentale Aufbaustufe zu den BestMed Komfort Tarifen BMK/0-3 mit ergänzende Leistungen für Material- und Laborkosten. Der Tarif kostet 2,13 Euro pro Monat und hatte seine letzte Beitragsanpassung im Januar 2017.

Für nur 0,55 € im Monat können Sie mit dem stationären Zusatztarif BMZ1 das Upgrade vom Zwei- auf das Einbettzimmer im Krankenhaus optional mit versichern.

*Beitrag ohne PVN: Sofern Ihr Kind kein eigenes Einkommen über 415 € pro Monat hat und Sie selbst als Eltern in die Pflegepflichtversicherung einzahlen, ist Ihr Kind davon befreit.

Kinderalleinversicherung

Können Kinder nach den Annahmerichtlinien der DKV ohne Elternteil versichert werden? Wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?
Ja, Kinder sind in der Krankenvollversicherung alleine versicherbar, sofern ein Elternteil bereits privat versichert ist. Beachten Sie die grundsätzlichen Besonderheiten der Kinderalleinversicherung.

Wichtige Kennzahlen des Kindertarifs:

Kind bis einschließlich: 14 (Sprung zum 15. Geburtstag)
Jugendliche bis einschließlich: 19 (Sprung zum 20. Geburtstag)
Kündigungstermine: 3 Monate zum Ende des Kalenderjahres
Mindestvertragslaufzeit: 2 Jahre

Populäre Zusatztarife

Die Tarife in der Zusatzversicherung der DKV ergänzen wir bald hier.

Die DKV Deutsche Krankenversicherung AG

Die DKV Deutsche Krankenversicherung AG mit Hauptsitz in Köln ist eine der ältesten deutschen privaten Krankenversicherungen. Mittlerweile ist sie der zweitgrößte Anbieter von privaten Krankenvoll-, Pflege- und Tagegeldversicherungen in Deutschland. Die DKV zählt mittlerweile zum ERGO Konzern (ehemals Victoria, Hamburger-Mannheimer, D.A.S.). Im Laufe der Jahre kamen auch Versicherungsbestände anderer Versicherungsgesellschaften wie die der Victoria Krankenversicherung oder auch der Agrippina/Zürich Krankenversicherung hinzu. Diese Tarife werden weiter durch die DKV geführt.

Unverbindlich anfordern, Kind privat versichern und 4 Monatsbeiträge als Cashback erhalten.