Richtig gut für Familien: Die BKK·VBU

Ganz zwangsläufig haben wir uns mit vielen gesetzlichen Krankenkassen und deren Angeboten für Familien beschäftigt. Und eine ist dabei immer wieder positiv aufgefallen: Die BKK·VBU. Sie tut einfach mehr für werdende Mamas und ihren Nachwuchs.

Zu den Leistungen gehören vor allem die exklusive 24-h-Hebammenrufbereitschaft, der Babybonus und alternative Heilmethoden. Aber auch schon beim Kinderwunsch glänzt die BKK·VBU durch eine erweiterte Kostenübernahme bei künstlicher Befruchtung. Der erhöhter Kostenzuschuss von 75 Prozent für Ehepaare halbiert damit Ihren Eigenanteil im Vergleich zu anderen Kassen.

Ein Auszug der wichtigsten Leistungsmerkmale im Überblick:

  • Günstiger Beitrag: Allgemeiner Beitragssatz von 15,5 Prozent
    (denn der Zusatzbeitrag der BKK·VBU liegt bei nur 0,9 Prozent)
  • Exklusive Hebammenrufbereitschaft
    Kostenübernahme der 24-h-Rufbereitschaft bei teilnehmenden Hebammen
  • Die BKK·VBU erstattet vom Arzt auf Privatrezept verordnete, apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Anthroposophischen Medizin und Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) bis zu 100 Euro je Kalenderjahr.
  • Schwangere und Mütter von Kindern bis zum ersten Lebensjahr erhalten zudem die Kosten für wichtige Mineralstoffpräparate unbegrenzt erstattet.
  • Babybonus – Prämie für Familien, die an Geburtsvorbereitung und Vorsorge teilnehmen: 190 Euro pro Kind
  • Impfungen inklusive Reiseschutzimpfungen
    Die BKK·VBU übernimmt alle ärztlich empfohlenen Schutzimpfungen zu 100 Prozent – sowohl im Inland als auch bei privaten Auslandsreisen, für die ganze Familie.
  • Bundesweite Gesundheitskurse
    80 Prozent Zuschuss für zertifizierte Gesundheitskurse – bei Kursen für Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre) sogar 100 Prozent.
  • Alternative Heilmethoden:
    Osteopathie
    Die BKK VBU bezuschusst nach ärztlicher Bescheinigung und ohne Altersbeschränkung bis zu sechs Sitzungen im Kalenderjahr mit 80 Prozent der Kosten (maximal 60 Euro je Sitzung) bei qualifizierten Leistungserbringern.
    Homöopathie – sanfte Behandlung
    Bei der BKK·VBU erhalten Sie homöopathische ärztliche Leistungen ohne Zuzahlung direkt auf Versichertenkarte.
    Anthroposophische Medizin
    Die BKK·VBU übernimmt die Kosten des ganzheitlichen Behandlungskonzeptes für zusätzliche, ärztliche Leistungen der Anthroposophischen Medizin – direkt über die Versichertenkarte bei Partnern bundesweit.
  • Sie erhalten einen Zusatzbonus von 30 Euro jährlich, wenn Sie eine private Zusatzversicherung haben. Auch für Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen etc. erhalten Sie Bonuszahlungen. Pro Person bekommen Sie bis zu 130 Euro bzw. bis zu 280 Euro, wenn Ihre Familienmitglieder bei der BKK·VBU mitversichert sind.

Fragen zum Wechsel?

Unser Kollege Uwe Dirks bei der BKK·VBU beantwortet Ihre Fragen zum Wechsel der Krankenkasse auch gern am Telefon. Rufen Sie ihn einfach an: 0234 23 95 49 26 51

Der Wechsel der Krankenkasse geht unkompliziert und schnell mit wenigen Angaben.