Unsere Tarifempfehlungen

Private Zusatzversicherung für Kinder

Wenn Sie für Ihr Kind bei der medizinischen Behandlung keine Kompromisse eingehen wollen, empfehlen wir Ihnen, sich auch mit den Tarifen der Allianz und der Signal Iduna zu befassen.

Für die optimale Gesundheitsvorsorge sollten Sie die passende Zusatzversicherung abschließen. Damit werden Sie beim Arzt wie ein Privatpatient beraten und behandelt. Zusätzlich können Sie sich weitere ambulante Leistungen sichern. Dazu gehören unter anderem Behandlungen beim Heilpraktiker, Vorsorgemaßnahmen, Sehhilfen oder moderne Augenlaserbehandlungen.

Ergänzungstarife im ambulanten Bereich sind je nach Versicherer sehr unterschiedlich. Ein sehr gutes Leistungsniveau bieten die Tarife der Signal Iduna und der Allianz. Bei dieser Konstellation bleiben Sie nach wie vor gesetzlich versichert, im ambulanten und im Zahnbereich werden jedoch zusätzliche Leistungen aus den Tarifen abgerufen. Im Bereich der stationären Zusatzversicherung werden Sie in der Behandlung einem Privatpatient gleichgestellt.

Als ungebundener Versicherungsvermittler haben wir die Möglichkeit, den Markt genau unter die Lupe zu nehmen und können Ihnen Angebote aller in Deutschland zugelassenen Versicherer ermitteln. Jeder Kunde hat unterschiedliche Präferenzen beim Versicherungsschutz – doch wenn es darum geht, für ein Kind den bestmöglichen Leistungsumfang einer Krankenversicherung zu wählen, sollten Sie sich auf dem Leistungsniveau unserer beiden vorgeschlagenen Tarife einpendeln.

Hinweis: Lesen Sie auch, warum es mehr als sinnvoll ist, als Eltern schon eine Zusatzversicherung abzuschließen, sobald Sie von der Schwangerschaft erfahren.

02171 404104

Mo. bis Sa., 9 – 20 Uhr
Beratung kostenlos

Preisvergleich: Allianz & Signal Iduna

AllianzSignal Iduna
AmbulantAmbulantBest
Ambulante OP Krankenhaus
7,47 €
1,00 €
AmbulantPLUSpur12,35 €
StationärKrankenhausBest4,38 €KlinikTOP1pur5,25 €
ZahnDentalBest15,56 € ZahnTOPpur9,54 €
Gesamt:28,41 € 27,14 €

Alle drei Kategorien können übrigens auch separat abgeschlossen werden. Sie könnten also theoretisch auch die Tarife beider Gesellschaften kombinieren, z.B. ambulant und Zahn bei der Signal und stationär bei der Allianz.

Leistungsvergleich: Allianz & Signal Iduna

Beide Versicherer haben unterschiedliche Leistungsprofile und Schwerpunkte. Schauen Sie sich die Details an und entscheiden Sie, was Ihnen für Ihr Kind wichtig(er) ist. Gern lassen wir Ihnen darüber hinaus ausführliche Leistungsvergleiche, auch mit anderen Wunschtarifen weiterer Versicherer zukommen. Diese gehen dann in detaillierten Leistungstexten auf die einzelnen Punkte ein.

Allgemeines

LeistungsfrageAllianzSignal Iduna
Verzicht allgemeine Wartezeit
Verzicht besondere Wartezeit
Verzicht ordentliches Kündigungsrecht
Option auf Höherversicherung
Auslandsreiseschutz
Auslandsrücktransport
Kinder-Alleinversicherung
Leistungserweiterungen

Ambulant

LeistungsfrageAllianzSignal Iduna
Leistungen für Hilfsmittel
Leistungen für Sehhilfen
Leistungen für Heilmittel
Leistungen für ambulante Psychotherapie
Leistungen für ambulante Kuren
Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen
Leistungen für Heilpraktiker
Leistungen für alternative Behandlungsmethoden
Leistungen für ambulante Operationen
Leistung über Regelhöchstsätze GOÄ

Stationär

LeistungsfrageAllianzSignal Iduna
Erstattung Einbettzimmer
Leistungen für stationäre Kuren
Leistungen für stationäre Psychotherapie
Gemischte Krankenanstalten ohne schriftliche Zusage
Leistungen in Privatklinik
Leistungen für vor-/nachstationäre Behandlung
Leistungen für teilstationäre Behandlung
Wahlleistungen für Begleitperson
Komfortleistungen (Telefon, TV u.ä.)
Gesetzliche Zuzahlung im Krankenhaus
Restkosten Krankenhauswahl
Ersatz-KHT bei Verzicht auf Wahlleistungen
Leistungen für stationäre Transporte
Leistung über Regelhöchstsätze GOÄ
Leistung über Höchstsätze GOÄ

Welche Versicherung brauchen Kinder?

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung für Kinder sind schon durchaus umfangreich, weisen aber auch nicht unerhebliche Deckungslücken auf. Die augenscheinlichsten davon gibt es in diesen Bereichen:

  • Brille
    Wenn Ihr Nachwuchs eine Brille braucht, ist eine private Zusatzversicherung eine gute Idee.
  • Kieferorthopädie
    Im Bereich der Korrektur von Kieferfehlstellungen mittels Zahnspangen ist der Leistungsumfang der GKV mit hohen Zuzahlungen auf Basisleistungen beschränkt. Auch hier verhilft eine private Zusatzversicherung zu besserer Versorgung.
  • Rooming In
    Dass Elternteile mit dem kranken Kind im Zimmer des Krankenhauses übernachten können, ist keine Regelleistung der gesetzlichen Krankenkasse. Das können Sie mit einer stationären Zusatzversicherung abdecken.

Zahn

LeistungsfrageAllianzSignal Iduna
Ausschließlich Leistungen bei Regelversorgung
Leistungen für privatärztl. Rechnungsanteile bei Zahnersatz
Leistungen für Implantate
Knochenaufbau für Implantate
Leistungen für Inlays
Keramikverblendungen
Leistungen für Kieferorthopädie
Leistungen Kieferorthopädie KIG 1-2
Leistungen Kieferorthopädie KIG 3-5
Leistungen für Zahnbehandlung
Leistungen für professionelle Zahnreinigung (PZR)
Fluoridierung
Leistungen für Zahnersatz ohne Summenbegrenzung
Leistungen für Zahnersatz ohne Höchsterstattung
Verzicht Heil- und Kostenplan
Leistung über Regelhöchstsätze GOZ
Leistung über Höchstsätze GOZ
Leistungen für Funktionsanalytik
Leistungen für Wurzelbehandlungen
Leistungen für Parodontalbehandlungen
Leistungen für Aufbissbehelfe und Schienen
Privat-Zahnarzt ohne Kassenzulassung
Gezielte Behandlung innerhalb EU und EWR
Leistungen für Fissurenversiegelung
Kunststofffüllungen (Kompositfüllungen)
Maßnahmen zur Schmerzausschaltung
Assistanceleistungen
Verzicht auf unübliche Einschränkungen